Anette Morhard, Geschäftsführerin, Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.
Anette Morhard, Geschäftsführerin, Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.


Anette Morhard
erhält den Thüringer Verdienstorden für ihr Engagement umfassende Chancengerechtigkeit in Thüringen herzustellen. In Beruf und Ehrenamt setzt sie sich für eine gute und fundierte Ausbildung junger Menschen ein. Sie hat viele verschiedene Initiativen mitgegründet, die jungen Menschen den Weg in das Berufsleben ebnen und die richtige Berufswahl erleichtern sollen.

Dabei geht es ihr einerseits um das Aufzeigen von individuellen Lebensperspektiven für Mädchen und Jungen. In einer übergeordneten Perspektive leistet sie zugleich einen wichtigen Beitrag für die Sicherung des Fachkräftenachwuchses und die Stärkung des Wirtschaftsstandortes Thüringen.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Am 5. Dezember 2015, dem Internationalen Tag des Ehrenamtes, überreichte Ministerpräsident Bodo Ramelow Ehrenbriefe des Freistaats Thüringen an 23 verdiente Bürgerinnen und Bürger. Die ausgezeichneten Thüringer im Alter von 31 bis 84 Jahren haben sich seit vielen Jahren ehrenamtlich engagiert und um das Gemeinwohl im Freistaat verdient gemacht.

Jörg Priese arbeitet seit dem Jahr 2001 ehrenamtlich im Vorstand des Bildungswerks der Thüringer Wirtschaft e. V. (BWTW) mit und unterstützt durch vielfältige Arbeitsmarkt- und Bildungsprogramme insbesondere Thüringer Unternehmen darin, ihren Fachkräftebedarf zu decken. Weitere Informationen bitte hier klicken! 

Dem Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V. ist am 15. November 2017 das Initiates file downloadGütesiegel Grundbildung verliehen worden.

Das Gütesiegel wird von der Arbeitgemeinschaft der Bildungswerke der Deutschen Wirtschaft (ADWB) e. V. vergeben. Die ADBW hat gemeinsam mit dem Projekt Alpha Grund des BMBF (alphagrund-projekt.de) Qualitätsstandards entwickelt, die Maßnahmen der arbeitsplatzorientierten Grundbildung garantieren.

Weitere Informationen finden Sie hier!