Veranstaltungs-Artikel lesen

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung Roadshow Meine Zukunft: „Chefinnen im Handwerk“

Die Veranstaltung am 29.04.2019 bildete den Auftakt für die Roadshow Meine Zukunft: „Chefinnen im Handwerk“ am Staatlichen Berufsschulzentrum Hugo Mairich.

Um die Chancen für angehende "Chefinnen im Handwerk" sichtbar zu machen, haben das Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V., das Staatliche Berufsschulzentrum Hugo Mairich in Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft Gotha und der bundesweiten Gründerinnenagentur (bga) die Roadshow nach Gotha geholt.

Im Rahmen der Gesprächsrunde berichtete Frau Kerstin Damm, selbständige Goldschmiedemeisterin aus Gotha von ihren Erfahrungen bei der Übernahme der elterlichen Goldschmiedewerkstatt und ihrer Arbeit als Unternehmerin im Handwerk. Besonders betonte sie die Wichtigkeit der Weitergabe des erlernten Wissens durch die Ausbildung von Lehrlingen.

Eine Führung durch die Roadshow für die Berufsschülerinnen und Berufsschüler bildete den Höhepunkt der Veranstaltung. Die interaktive Ausstellung portraitiert sechs Handwerks-Chefinnen in unterschiedlichen Gewerken, die ihre Freude an der handwerklichen Tätigkeit und der selbstbestimmten Arbeit zeigen. Die Roadshow stieß dabei vor allem bei den Auszubildenden der Meisterklassen auf reges Interesse.

An der Auftaktveranstaltung nahmen mehr als 150 Schülerinnen und Schüler des Staatlichen Berufsschulzentrums Hugo Mairich, Meisterinnen der Gothaer Handwerkerschaft und Vertreterinnen der Wirtschaftsförderung Gotha teil.

Die Roadshow gastiert vom 29.04.-17.05.2019 im Berufsschulzentrum Hugo Mairich, Kindleber Straße 99b, 99867 Gotha. Sie ist montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.