Praxisnahe berufliche Orientierung in der Gebietskörperschaft Wartburgkreis - Berufsfelderkundung, Berufsfelderprobung

Dieses Projekt wird gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Plus.

Im nördlichen Wartburgkreis sowie in der Stadt Eisenach führen wir im Trägerverbund mit der SBH Südost GmbH die praxisnahe berufliche Orientierung mit ihren Bestandteilen „Berufsfelderkundung“ und „Berufsfelderprobung“ durch. Die Umsetzung erfolgt entsprechend der Schulförderrichtlinie.

Zielgruppe sind Schüler:innen der Klassenstufen 7 und 8 der Regelschulen und einer Gemeinschaftsschule sowie der Klassenstufe 9 der Gymnasien. Es beteiligen sich aus dem nördlichen Wartburgkreis sowie der Stadt Eisenach insgesamt 10 Regelschulen, eine Gemeinschaftsschule und 4 Gymnasien am Projekt.

Zielstellungen sind die Berufsfelderkundung und Berufsfelderprobung im Berufsfeld „Bildung und Erziehung“ für Schüler:innen der Klassenstufen 7 bzw. 8 der allgemeinbildenden Schulen. Für die Klassenstufen 9 der Gymnasien findet die Berufsfelderkundung im Berufsfeld „Medien“ statt.

Ansprechpartner:

Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.   I   Clemensstraße 8   I   99817 Eisenach

Nicole Voller
Pädagogische Mitarbeiterin

Telefon: 0391 6136-14