Einzelcoaching

Sie benötigen Unterstützung bei der Lösung von verschiedenen Problemen, die Ihren Alltag negativ beeinflussen und die Aufnahme einer Arbeit verhindern? Wir wollen diese gemeinsam mit Ihnen bewältigen und neue Zukunftsaussichten mit Ihnen erarbeiten.

Unsere Angebote:

  • Einzelcoaching mit max. 138 Stunden
  • Individuelles Aufnahmegespräch
  • Individuelle wöchentliche Termine
  • Beratung zu persönlichen Themen, die Sie beschäftigen
  • Unterstützung bei Antragstellungen (z. B. Wohngeld, Kindergeld u.v.m.)
  • Auf Wunsch Kontaktaufnahme zu anderen externen Hilfsangeboten (z. B. Schuldnerberatung o.ä.)
  • Hilfe bei der Aufnahme einer Tätigkeit durch Unterstützung im Bewerbungsprozess und die Planung Ihres beruflichen Werdegangs
  • Betreutes Praktikum (2 Wochen)

 

Wer kann teilnehmen? Was müssen Sie wissen?

Wenn Sie von Ihrem Berater der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) bekommen haben, können Sie zu uns kommen und unsere Leistungen in Anspruch nehmen.

Ein Eintritt ist jederzeit möglich. Die Regelverweildauer beträgt 24 Wochen. Die wöchentliche Anwesenheitszeit kann individuell vereinbart werden.

Gern können Sie im Vorfeld Ihrer Teilnahme einen Beratungstermin vereinbaren. Bringen Sie dazu den AVGS mit. Sollte Ihnen unser Angebot zusagen, lösen wir den AVGS für Sie ein.

Mit der Einlösung des AVGS sind alle Kosten, welche in der Maßnahme anfallen, abgedeckt. Fahrtkosten zu uns oder zum Praktikumsunternehmen werden durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter extra erstattet (gesonderter Antrag notwendig).

 

Haben Sie Interesse? Dann lassen Sie sich von Ihrem zuständigen Arbeitsvermittler oder in unserem Haus beraten.

Ihren Ansprechpartner in unserem Haus und alle weiteren Informationen finden Sie in unserem Projektflyer.

Flyer zum Standort Erfurt

Flyer zum Standort Arnstadt