IQ Netzwerk Thüringen

Sie kommen aus einem anderen Land? Sie möchten jetzt in Deutschland arbeiten?

Sie beschäftigen bereits ausländische Arbeitskräfte oder planen es und haben Fragen zu verschiedenen Themen?

Beratung und Hilfe bekommen Sie beim IQ Netzwerk Thüringen

Das macht IQ

  • Beratung zur Anerkennung von Zeugnissen und Diplomen
  • Beratung zu Rechten und Pflichten beim ARbeiten
  • Beratung zu Qualifizierungen, um in Deutschland arbeiten zu können
  • Beratung und Information zur Beschäftigung ausländischer Fach- und Arbeitskräfte
  • Schulung von Migrantenorganisationen zu Themen der Arbeitsmarktintegration
  • Beratung zu Fragen des Lehrens und Lernens von Deutsch als Zweitsprache und zur Sprachsensibilisierung

Das IQ Netzwerk Thüringen wird koordiniert durch das Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.

 

Das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund ab. Daran arbeiten bundesweit 16 Landesnetzwerke, die von fünf Fachstellen zu migrationsspezifischen Schwerpunktthemen unterstützt werden. Das Programm wird durch das Bundesminiserium für Arbeit und Soziales (BMAS) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Bundesagentur für Abeit (BA).