Menschen mit ganz unterschiedlichen Berufs- und Lebensbiografien, mit und ohne körperlichen Einschränkungen und ganz unterschiedlichen Alters erstellen im Rahmen von geförderten Arbeitsgelegenheiten Kataloge, die Aufschluss darüber geben, ob öffentliche Einrichtungen, Behörden, Arztpraxen, Restaurants usw. barrierefrei nutzbar sind und stellen die Ergebnisse in Zusammenarbeit mit den Landratsämtern und regionalen Jobcentern Interessierten zur Verfügung. Dies geschieht teilweise mit gedruckten Broschüren aber auch als PDF-Datei im Internet und ist auf letzterem Wege entsprechend vielen Menschen zugänglich.

Die jeweilige Broschüre als PDF-Datei können Sie hier herunterladen:

Initiates file downloadBarrierefrei im südlichen Ilm-Kreis
Initiates file downloadBarrierefrei durch Meiningen