Im Rahmen des regionalen Integrationsprojektes unterstützen wir an den Standorten Erfurt, Mühlhausen und Nordhausen arbeitssuchende Menschen und ihre Familien bei ihrer sozialen und beruflichen Integration.

Ziel ist die Wiederherstellung oder der Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit durch unterschiedliche und individuell auf die persönliche Situation abgestimmte Integrationswege.

Für Sie stehen zur Unterstützung ein Integrationsbegleiter als persönlicher Ansprechpartner sowie finanzielle Hilfen zur Verfügung.

Finanziert werden diese Unterstützungsleistungen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds - ESF. Die Projektbegleitung wird über die GFAW-Gesellschaft für Arbeit und Wirtschaftsförderung mbH gesichert.

Unsere Aufgabe ist es mit Ihnen gemeinsam:

  • Ihre jetzige Lebenssituation ganz persönlich und individuell zu beleuchten
  • neue bzw. andere Wege zu finden, um Ihre soziale und berufliche Situation zu verbessern bzw. zu stabilisieren
  • Ihre Beschäftigungsfähigkeit zu erhalten oder wiederherzustellen und somit eine Integration in Arbeit zu erreichen
  • Ihr soziales Umfeld mit zu betrachten bzw. mit einzubeziehen um Ihre persönliche Entwicklung zu unterstützen

Unser Ziel ist eine so wirksame persönliche Unterstützung für Sie unter dem Gesichtspunkt HILFE zur SELBSTHILFE umzusetzen.

Wir verfügen über erfahrenes Personal, sehr gute regionale Netzwerke, vielfältige Unternehmenskontakte und pflegen eine gute Zusammenarbeit mit den regionalen Jobcentern.

Sie können unsere Unterstützung erhalten auf Empfehlung und Vermittlung des Jobcenters.

Natürlich ist auch eine Unterstützung auf Ihren eigenen Wunsch hin möglich.


Unsere Umsetzung in den Regionen:

 

Das Projekt wird gefördert: