Arbeitspsychologischer Dienst

Leistungen Reha - Assessment

In einem Assessmentverfahren werden die individuellen Voraussetzungen eines Rehabilitanden für eine berufliche Rehabilitation mit Hilfe standardisierter Testverfahren erfragt. Im Ergebnis erhält man Informationen über das individuelle Leistungsvermögen, Interessen und Fähigkeiten eienr Persönlichkeit und kann hiermit eine passgenaue Wiedereingliederungsstrategie erarbeiten bzw. diese mit den Anforderungen eines angestrebten Berufsbildes abgleichen.

 

Krisenintervention

Akute Belastungen oder Konflikte im beruflichen oder privaten Alltag führen manchmal zu psychischen Problemen, die die gewohnte Gelassenheit und Stabilität gefährden. Hier kann ein Gespräch zur Reflexion der eigenen Wahrnehmung des Erlebens und Verhaltens hilfreich sein, wieder auf die gewohnten Problemlösestrategien zurückgreifen oder Entscheidungen treffen zu können.

 

Supervision

Insbesondere in sozialen Berufen sind problematische Lebensumstände bei Ratsuchenden sehr häufig und nicht imer gelingt es, die notwendige Distanz zu wahren. Hier bieten Intervensions- und Supervisionsangebote die Möglichkeit, den Abstand wieder herzustellen oder alternative Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

 

Mediation

In akuten Konfliktsituationen fällt es den beteiligten Parteien oft schwer, "unaufgeregt" miteinander zu reden. Hier kann Mediation unterstützend wirken und die Kommunikation wieder auf eine konstruktive Ebene bringen.

Wir bieten unsere Leistungen im gesamten Freistaat Thüringen an.

Kontakt:

Dipl. Psych. Babette Wälte   I   Telefon: 0172 1784754   I   Mail: waelte@remove-this.bwtw.de