Aus- und Weiterbildung

Erfolgreiche Nachwuchsarbeit im demografischen Wandel ist entscheidend für die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen. Als Partner und Dienstleister für die Thüringer Unternehmen unterstützen wir umfassend die betriebliche Personal- und Bildungsarbeit. Denn qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ein Garant für Nachhaltigkeit, Leistungsfähigkeit und Innovationskraft.

Wir unterstützen Unternehmen bei der Personal- und Organisationsentwicklung, als Lern- und Prozessbegleiter von betrieblichen Veränderungsprozessen sowie bei der Karriereplanung von Fach- und Führungskräften. Mit unseren regionalen Partnern in allen Regionen Thüringens engagieren wir uns in Projekten zur Nachwuchsgewinnung und Fachkräftesicherung. Unser Portfolio reicht von der Berufsorientierung und Ausbildung junger Menschen über die Weiterbildung von Beschäftigten bis zur Nachqualifizierung von An- und Ungelernten.

Bildungsangebote 2020

Auch in diesem Jahr ist uns Ihre persönliche und berufliche Weiterbildung ein Anliegen.

Gern beraten und begleiten wir Sie bei Ihrer Suche nach einem individuellen Bildungsangebot. Ob Sie lieber in der Gruppe oder allein lernen, vor Ort oder Online – wir stehen Ihnen gern als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wir haben die aktuellen Bildungsangebote für Sie in unserem Bildungskatalog 2020 zusammengestellt.

Gern nutzen Sie auch unsere Seite www.bwtw.de oder www.bwtw-online.de, um sich zu informieren.

Ihre Ansprechpartnerin:

Petra Langnau
Bereichsleiterin Erwachsenenbildung
Telefon: 0361 24139-17
Opens window for sending emailerwachsenenbildung@bwtw.de

Die Erwachsenenbildung in Thüringen wird gefördert durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport nach dem ThürEBG.

Ihre Gesundheit ist uns wichtig! Wir haben deshalb entschieden, alle vermeidbaren Beratungen bis 19. April 2020 abzusagen. Die Absage ist eine Vorsichtsmaßnahme, um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, und dient damit der Sicherheit und dem Schutz der Teilnehmer sowie der Mitarbeiter und damit der Bevölkerung. Gern können Sie unsere digitalen Angebote sichten bzw. sich zu unseren Webinaren anmelden. Mehr dazu finden Sie auf unserer Website www.bwtw-online.de.

Wenn Sie einen Kurs, einen Lehrgang oder ein Seminar besuchen wollen, um im Beruf ein Stück voranzukommen, erhalten Sie einen Prämiengutschein - es gibt also Bares vom Staat.

Die Bildungsprämie unterstützt Menschen bei der Finanzierung einer berufsbezogenen Weiterbildung. Sie umfasst den Prämiengutschein und den Spargutschein. Durch den Prämiengutschein können Weiterbildungsmaßnahmen maximal 50 Prozent der Veranstaltungsgebühr, jedoch maximal 500,00 Euro gefördert werden.

Bedingung für den Erhalt eines Prämiengutscheins ist, dass man mindestens 15 Stunden in der Woche erwerbstätig ist bzw. sich in Erziehungs- oder Pflegezeit befindet und ein zu versteuerndes Einkommen laut Einkommensbescheid von maximal 20.000 Euro bei Alleinstehenden bzw. 40.000 Euro bei gemeinsam Veranlagten unter Berücksichtigung der Kinderfreibeträge nicht überschreitet. Dies müssen Sie durch einen Einkommenssteuerbescheid oder einem vergleichbaren Nachweis belegen.
Sie können pro Kalenderjahr einen Prämiengutschein erhalten.

Der Spargutschein ermöglicht die vorzeitige Entnahme ngesparten Guthabens nach dem Vermögensbildungsgesetz, ohne dass dadurch die Arbeitnehmersparzulage verloren geht. 

Die Förderkriterien werden bei einem Beratungsgespräch in unseren Beratungsstellen Erfurt, Eisenach, Gera und Mühlhausen individuell geprüft.

Initiates file downloadFlyer "Hol dir deine Bildungsprämie"

Gern stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Unsere Ansprechpartner sind für

- Erfurt: Kerstin Gleiche, Tel. 0361/24239-26, Opens window for sending emailgleiche(at)bwtw.de.
- Eisenach: Andrea Harder, Tel. 03691/6136-24 oder 0176/39298865, Opens window for sending emailharder(at)bwtw.de
- Gera: Sven Albrecht, Tel. 0365/7349412, Opens window for sending emailalbrecht(at)bwtw.de
- Mühlhausen: Dr. Monika Werner, Tel. 03601/403072, Opens window for sending emailwerner(at)bwtw.de


Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Das Projekt „Netzwerk Q 4.0 – Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel“ ist ein gemeinsames Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) und der Bildungswerke der Wirtschaft. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. In diesem Vorhaben wird ein bundesweiter Standard zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals 4.0 entwickelt.

Ziel ist es, in enger Abstimmung mit Partnern aus der Ausbildungspraxis digitale Lehr- und Lernformate mit und für Ausbilderinnen und Ausbilder bzw. Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter zu entwickeln, davon die innovativsten Ansätze zu erproben und in die Praxis umzusetzen.

Initiates file downloadDownload Projektinformation - bitte klicken!  

Kontakt: Christiane Kretschmer (Projektleitung)

Tel. 0361 60155-330 
Opens window for sending emailnetzwerkQ4.0(at)bwtw.de  

Lernen ist Teil des Digitalisierungsprozesses unserer Wirtschaft und Gesellschaft. Das Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V. stellt den kleinen und mittleren Unternehmen in Thüringen eine eBildungsplattform zur Qualifizierung ihrer Mitarbeitenden zur Verfügung.

Damit Mitarbeitende vernetzt arbeiten können, müssen sie auch vernetzt lernen. Die Plattform hilft den Mitarbeitenden über eLearning und Blended Learning sich schnell und flexibel weiterzuqualifizieren. Diese digitalen Lernangebote bieten die Möglichkeit, Angebote in allen Regionen anzubieten und somit passgenaue Schulungsangebote flächendeckend zu organisieren.

Bisher An- und Ungelernte, wie auch Menschen mit Migrationshintergrund, erhalten zusätzlich das Angebot, durch eine Teilqualifikation einen berufsanschlussfähigen Teilabschluss zu erwerben.

Download Projektplakat, bitte Initiates file downloadklicken! 

Kontakt:

Claus Carl Jakob (Projektkoordinator)

Tel.: 0361 60155-350
E-Mail: Opens window for sending emailjakob(at)bwtw.de


Gefördert durch:

                                  


AlphaGrund qualifiziert - Arbeitsplatzorientierte Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts AlphaGrund qualifiziert – Arbeitsplatzorientierte Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener bietet das BWTW kostenfreie Grundbildungsmaßnahmen für Unternehmen in Thüringen.

Wir bieten für betriebliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeitsplatzbezogene Grundbildungsangebote zur Steigerung der berufsspezifischen Kenntnisse.

Wir führen branchenspezifische Grundbildungsangebote über eine einmalige Anschubförderung vor Ort im Unternehmen oder in unseren Räumlichkeiten des Bildungswerkes durch.

Für Unternehmen, welche bereits eine Förderung über das Vorgängerprojekt AlphaGrund erhalten haben, besteht die Möglichkeit der weiteren Bildungsbegleitung, Beratung und Unterstützung zum Thema Grundbildung in Ihrem Unternehmen.

Weitere Informationen zur Arbeitsplatzorientierten Grundbildung finden Sie auch unter www.alphagrund-projekt.de/


Ihre Ansprechpartnerinnen:

Petra Langnau
Bereichsleiterin Erwachsenenbildung

    Telefon: 0361 24139-17

langnau(at)bwtw.de

Madlen Butkewitz
Referentin Grundbildung

    Telefon: 0361 24139-299  

butkewitz(at)bwtw.de

Dieses Projekt wird im Rahmen der AlphaDekade 2016-2026 mit Mitteln des BMBF unter dem Förderkennzeichen W146400 gefördert.


Projektbeteiligte: