Ausbildungswegbegleitung: Wege zeigen - Wege gehen

Der Übergang von der Schule in die Berufsausbildung stellt gerade für viele eingewanderte junge Menschen eine herausfordernde Lebensphase dar, die mit vielen Fragen und Unsicherheiten verbunden ist. Eltern und Verwandte, aber auch andere Bezugspersonen, wie Lehrkräfte, Ehrenamtliche, Sozialarbeiter:innen oder Trainer:innen sind eine wichtige Stütze für diese jungen Menschen und spielen im Prozess der Berufswahl eine große Rolle.

Was ist unser Ziel?

Das Projekt „Ausbildungswegbegleitung: Wege zeigen – Wege gehen“ zielt darauf ab, die Bezugspersonen von eingewanderten jungen Menschen sowie jungen Nachkommen Eingewanderter in ihrer Rolle als „Ratgebende“ zu stärken und zu befähigen, den jungen Menschen zu helfen, eine gut informierte Entscheidung über ihren Berufsweg treffen zu können.

Somit soll die Ausbildungsbeteiligung junger eingewanderter Menschen und junger Nachkommen Eingewanderter erhöht werden.

Was machen wir?

In Kooperation mit dem  MigraNetz Thüringen e. V. bieten wir an den Standorten Erfurt und Jena für Eltern und andere Bezugspersonen von eingewanderten jungen Menschen bzw. jungen Nachkommen Eingewanderter:

  • individuelle Beratungen und Coaching zum Übergang Schule-Beruf
  • Schulungen und Workshops rund um das Thema Ausbildung
  • Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch

Inhalte der Schulungen für Bezugspersonen

  • Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen zum Übergang von der Schule in die Berufsausbildung in Deutschland
  • Vermittlung von Wissen über bestehende regionale Informations- und Förderangebote sowie Ansprechpersonen
  • Sensibilisierung für kritische Fragen bei der Berufswahl
  • Sensibilisierung für die eigene Rolle im Übergangsprozess Schule-Berufsausbildung
  • Stärkung des Verständnisses für die Bedürfnisse der jungen Menschen und deren Weg zu einer selbstbestimmten Berufswahl

Termine für Veranstaltungen

Datum                 Inhalt                                                                     Zielgruppe                  Sprache          Anmeldung

31.01.2024          Kompetenztest für Eltern und Kinder                Eltern                         Russisch           Anmeldung
14.00 bis 16.00 Uhr


07.02.2024          Bewerbungsunterlagen                                        Eltern                         Spanisch          Anmeldung
18.00 bis 20.00 Uhr


07.02.2024          Berufliche Orientierung                                        Eltern                         Russisch          Anmeldung
14.00 bis 16.00 Uhr


08.02.2024          Bewerbungsunterlagen                                        Eltern                         Arabisch          Anmeldung
offen


13.02.2024          Berufliche Orientierung                                        Eltern                         Arabisch          Anmeldung
offen


02.03.2024          Schulsystem in Thüringen                                    Eltern                         Russisch          Anmeldung
14.00 bis 16.00 Uhr


05.03.2024          Migration-Workshop "Pack deine Migra-
18.00 bis 20.00 Uhr   tionstasche"                                                            Eltern                         Spanisch          Anmeldung


13.03.2024          Kompetenztest für Eltern und Kindern              Eltern                         Russisch          Anmeldung
15.00 bis 16.00 Uhr


14.03.2024          Migration-Workshop "Pack deine Migra-
14.00 bis 16.00 Uhr   tionstasche"                                                            Eltern                        Arabisch          Anmeldung


20.03.2024          Bewerbungsunterlagen                                         Eltern                         Russisch          Anmeldung
14.00 bis 16.00 Uhr


17.04.2024          Interkulturelle Kompetenz                                    Eltern                         Spanisch          Anmeldung
14.00 bis 16.00 Uhr


 

Elterncafé:   08.02.2024      I     14.03.2024    I     11.04.2024


Deutschprachkurs:   ab 22.02.2024 jeden Donnerstag


Projektlaufzeit

01.05.2023 – 30.04.2026

Das Projekt „Ausbildungswegbegleitung: Wege zeigen – Wege gehen“ wird im Rahmen des Programms „Rat geben – Ja zur Ausbildung!“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert.
 

Kontakt

Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V. AST Erfurt | Magdeburger Allee 4 | 99086 Erfurt

Camila Gómez | Telefon: 0361 24139-25 | Mail: gomez@remove-this.bwtw.de